Drucken

 

Innovationskraft zeigt sich in der Krise

Bericht: Mag. Doris Pfingstner [November 2020]

 

Viele Familien stehen im Moment vor der großen Herausforderung, eine passende Schule für ihr Kind zu finden. Und das, obwohl es keine Möglichkeit gibt, sich die Schulen persönlich anzusehen. Was sich die Modulare Mittelstufe Aspern dazu einfallen ließ, lesen Sie hier:

 

Die Modulare Mittelstufe Aspern hat sich kurzerhand dazu entschlossen, in die Wohnzimmer der bildungsinteressierten Familien zu kommen. Über 700 Familien sind bisher der Einladung zu ZOOM-Infoabenden gefolgt und ließen sich über Wege nach der Volksschule informieren.

 

Der Erfolg dieser Informationskampagne hat mehrere Urheber: Der Elternverein der Schule hat sich spontan bereit erklärt, der Schule eine ZOOM-Lizenz zu kaufen, da der Schulerhalter dafür nicht aufkommen kann. Ein PR-Team von engagierten Lehrkräften und Frau Direktorin Pfingstner haben in den vergangenen Monaten mehrmals wöchentlich virtuelle Elternabende durchgeführt.

 

Zusätzlich zu den Live-Veranstaltungen wurden mehrere Videos gedreht, um den künftigen Schüler*innen und Eltern hautnahe Einblicke ins Schulleben zu gewähren.

 

Auf unserem neuen MMA Youtube Kanal finden Sie die gelungensten Beispiele.

 

Hier noch ein paar Rückmeldungen in einer Word-Cloud: